Im Garten der Rose

Sinnlich-achtsamer Erfahrungsraum  für Körper, Seele und Geist

Rosentor

So duftend und vielgestaltig die Blütenblätter das zarte Innere der Rosenblüte umhüllen, so vielseitig ist der sinnlich-achtsame Erfahrungsraum im Rosengarten für dich da.

 

Du empfängst und darfst genießen!

  • Dich ganz auf eine zärtlich-körperliche Zuwendung freuen
  • tiefe Entspannung genießen und ein "Dich-ganz-spüren" im freien Fluß der Körperenergien
  •  Dich, Deinen Körper, mit deinen Bedürfnissen, Schwächen und Stärken achten und einen Weg kennenlernen dich liebevoll anzunehmen, so wie du bist
  •  auf verschiedenen Ebenen und Wellen des erotischen Lustgefühls und Genießens zu verweilen und zu surfen
  •   im tantrischen Ritual ein authentisches Erleben von sinnlich-achtsamer-erotischer Begegnung aus dem Moment heraus
  •  Zärtlichkeit, Achtsamkeit, Behutsamkeit, Wertschätzung im sanften Liebesstrom begegnen
  •  die Öffnung des Herzens für Dich erfahrbar werden lassen
  •  den Eros des Lebens entdecken – das Angezogensein vom Leben selbst erfahren
  •  eine "Jetzt"-Erfahrung  machen
  •  ganz neue Seinsqualitäten entdecken

Die Rose öffnet ihre Blüte, Blütenblatt für Blütenblatt in ihrer ihr eigenen Weise. Im „Berührt-sein“ beginnen noch unbekannte Quellen der Liebe und Zärtlichkeit zu fließen, vitalenergetische Kräfte und die Lebenslust strömen.

 

Bist du bereit?

Der Rosenhüter führt dich achtsam durch den Garten der Rose.

Die Rose verströmt ihren Duft. Sie ist darin ganz ohne Ziel. Sie verwandelt durch Sein.


Der Optimist sieht eine Rose, nicht aber ihre Dornen

Khalil Gibran


Die Rose im Rosengarten


Berührt-Sein

Sinnlich-achtsamer Erfahrungsraum

Dich und deinen Körper mit allen Sinnen achtsam auf der Spur der Lebensenergie neu erfahren.

Geben und Nehmen - Entspannung von der klassischen Partnerrolle Erwartungen  erfüllen zu müssen.

Die tantrische Haltung - Grundlage für die Entfaltung tieferer Schichten deines körperenergetischen Seins.

Ritual

Coreographie im Jetzt

Der für dich konkret gestaltete sinnlich-achtsame, tantrische Erfahrungsraum, Beschreibung von Struktur und Ablauf.




Vertrauen und Grenzen

Nähe und Distanz.

Offenheit und Grenzen im rituellen Nah- und Miteinander-Sein.

Für wen ist es geeignet - Zielgruppen.

Über den Rosenhüter

Intentionen - Biografisches

Ausbildungen, Persönliches



Rosenpost

Kontakt

Termine, Preise, Kommentare, Erfahrungen



Wer in Gefahr ist, Pessimist zu werden, soll eine Rose betrachten.

Jean Rostand